Serien

Das letzte Wort

Holger Müller hat das letzte Wort

Ein Mann für alle Felle: Holger Müller ist Schlagzeuger, Pauker, Endorser und Entwickler, Dirigent, Dozent und Wertungsrichter. Im Interview verriet er uns, warum Löffel nicht nur zum Essen zu gebrauchen sind, er sprach mit uns über seinen vielfältigen Job - und natürlich auch über die Egerländer. weiterlesen »

Bläsermythen

Das Tárogató

Kurz vor dem Jahr 900 sollen die Magyaren ihr Land erobert haben. Zur 1000-Jahr-Feier Ungarns entstand 1896 das moderne Tárogató – ein Nationalsymbol. Wir zeichnen die Geschichte des für Ungarns Historie bedeutsamen Instruments nach. weiterlesen »

Veranstaltungstipp

Galakonzerte des Sinfonischen Blasorchesters des Leopold-Mozart-Zentrums

Am 1. und 2. Februar spielt das Sinfonische Blasorchester des Leopold-Mozart-Zentrums unter der Leitung von Prof. Maurice Hamers zwei Galakonzerte. Anlass ist das 20-jährige Bestehen der Professur "Blasorchesterleitung" und des 50-jährigen Jubiläums der Universität Augsburg. weiterlesen »

Bläsermythen

Das Zwerchfell und die Bläser

Das Zwerchfell ist ein ziemlich mysteriöser Körperteil. Kaum jemand hat ihn jemals gesehen, wir spüren ihn selten, er ist nur einige Millimeter dick – aber das Glück der Bläser soll von ihm abhängen. Wir gehen dem Mythos Zwerchfell auf den Grund! weiterlesen »

Veranstaltungstipp

Wendepunkte: Konzert zum 9. November

Mit dem "Konzert zum 9. November" unter dem Motto "Wendepunkte" thematisiert das sinfonische Blasorchester der Musikabteilung des VfL Marburg ein geschichtsträchtiges Datum der deutschen Historie. Das Konzert wird am am 9. November in Marburg und am 10. November in Kirchhain aufgeführt. Als Solistin konnte das Blasorchester die mehrfach ausgezeichnete Violinistin Bodam Lee gewinnen. weiterlesen »

Das letzte Wort

German Brass hat das letzte Wort

Das erfolgreichste klassische Blechbläserensemble Europas begibt sich auf seiner aktuellen CD erstmals auf eine musikalische Reise nach Amerika. Wir fragten German Brass nach ihrem letzten »Trip to America«, Bernstein, ihrem ECHO und dem eheähnlichen Leben in einem Ensemble. weiterlesen »

Veranstaltungstipp

Benefizkonzert der Audi Bläserphilharmonie in Ingolstadt

Die Audi Bläserphilharmonie engagiert sich auch in diesem Jahr wieder bei der Spendenaktion "Vorweihnacht der guten Herzen" des Donaukuriers mit einem Benefizkonzert. Der Erlös der Eintrittskarten kommt sozialen Einrichtungen aus Ingolstadt und der Region zugute. Am 25. Oktober lädt die Audi Bläserphilharmonie um 19.30 Uhr in den Festsaal Ingolstadt ein. weiterlesen »

Rezensionen

CD-Tipps im Oktober

Bei unseren CD-Tipps im Oktober reisen wir mit German Brass nach Amerika, gehen mit dem Blechschaden auf Jubiläumstournee, lauschen Céline Moinets Interpretation von Bachs Oboenkonzerten und gehen mit dem Stuttgarter Posaunen Consort auf Zeitreise nach Italien. Wir besuchen mit The Heimatdamisch den Circus Oberkrain und lassen uns mit dem Hörbuch »Miloš und die verzauberte Klarinette« in die Welt des Klezmers entführen. weiterlesen »

Bläsermythen

Das Trompetenkonzert

Erst im 16. Jahrhundert entdeckte man, dass Trompeten nicht nur für Jagd- und Militärsignale taugen. Man kann auf ihnen doch tatsächlich »richtige« Musik machen! Wir folgen dem Mythos Trompetenkonzert vom Clarinspiel über Barock und Frühklassik bis hin zum Jazz... weiterlesen »

Veranstaltungstipp

SAGENhaft! Lieder, Tänze und eine Suite von Wolfram Buchenberg in Füssen

Am 22. September findet ein ganz besonderes Festkonzert in Ludwigs Festspielhaus Füssen statt: In einer Kooperation des Bayerischen Sängerbundes, des Chorverbandes Bayerisch Schwaben und des sinfonischen Blasorchesters Stadtkapelle Marktoberdorf wird eine Suite in vier Sätzen nach Allgäuer Sagen von Wolfram Buchenberg aufgeführt - SAGENhaft! weiterlesen »

Das letzte Wort

Björn Bus hat das letzte Wort

Björn Bus ist in Deutschland vor allem als Dirigent des Landesblasorchesters Baden-Württemberg bekannt. Seine musikalischen Wurzeln liegen allerdings im Süden der Niederlande, wo er als Schlagzeuger anfing und dann zur Posaune wechselte. Wir sprachen mit ihm über erfüllte Jugendträume, erste Karaoke-Erfahrungen und rührende Konzertmomente... weiterlesen »

Rezensionen

CD-Tipps im September: Ein musikalischer Ritt um den Globus

Mit unseren CD-Tipps begeben wir uns im September auf einen musikalischen Ritt um den Globus und lassen somit die Urlaubszeit noch einmal Revue passieren: "Dahoam und Retour" heißt die aktuelle Platte der Unterbiberger Hofmusik. Stephen Melillos Weg folgen wir im 55. Kapitel der Stormworks "Way of the Wanderer". An die schöne blaue Donau entführt uns die Bläserphilharmonie Mozarteum Salzburg. Und die diesjährige Festival-Saison lassen wir mit einem Best-Of der Brass Wiesn noch einmal vor unserem inneren Auge bzw. Ohr vorbeiziehen. weiterlesen »

Veranstaltungstipp

Internationales Brassfestival von Meran mit Mnozil Brass

Im September und Oktober findet das 18. Internationale Brassfestival von Meran statt. Auf der Bühne im Kursaal von Meran stehen dieses Jahr drei spitzen Ensembles: das Venezuela Brass Ensemble, 10forBrass und Mnozil Brass. Der Kartenvorverkauf läuft bereits... weiterlesen »

Bläsermythen

Der Posaunenchor

Der Posaunenchor – eine Spezialform des Blechblasorchesters – hat eine lange Geschichte. Seit 2016 zählt der evangelische Posaunenchor offiziell zum immateriellen UNESCO-Kulturerbe. weiterlesen »

Rezensionen

Lesbar: Unsere Buch-Tipps für den Sommer

Sie sind noch auf der Suche nach einer passenden Urlaubslektüre? Unterhaltsam und zugleich informativ sind Jens Bergers "111 Gründe, klassische Musik zu lieben". Achim Hofer geht der Entstehungsgeschichte von "Felix Mendelssohn Bartholdys Ouvertüre für Harmoniemusik op. 24" auf den Grund. Am Beispiel der Stuttgarter Musikschule können Sie sich über den "Bildungsauftrag von Musikschulen" informieren und das Musikinformationszentrum (MIZ) bündelt auf 620 Seiten einen Überblick über das "Musikleben in Deutschland". weiterlesen »

Veranstaltungstipp

Workshop Musik und Sprache - "Der Konzertsprecher" mit Georg Ried

Konzertmoderatoren aufgepasst: Am 14. September ist Georg Ried in Buchloe und gibt von 10 bis 15 Uhr einen "Workshop zum Thema Musik und Sprache". Thematisiert werden die freie Rede, Inhalte einer guten Ansage und Techniken für Rhetorik und Körpersprache. weiterlesen »

Rezensionen

Hörbar: Unsere CD-Tipps für den Sommer

Trompeter Luca Aquino blickt mit seinem "Italian Songbook" auf die Musik seiner Kindheit zurück und Jazz-Legende Randy Brecker mit der NDR Bigband und "Rocks" auf sein musikalisches Schaffen. Posaunist Peter Steiner präsentiert mit Pianistin Constanze Hochwartner auf "Sapphire" eine ungewöhnliche, aber reizvolle Kammermusik-Kombination. Die Egerländer Rebellen feiern ihr 10-Jähriges mit einer Jubiläums-CD und Blechverrückt legen mit "Spieltrieb" ihr zweites Album vor. Hört einfach selbst rein in unseren Soundtrack des Sommers 2019... weiterlesen »

Bläsermythen

Das Selmer Mark VI

Das Selmer Mark VI: Dieses Saxofon umgibt eine Aura des Besonderen und Heiligen. Es ist das beliebteste und begehrteste aller Saxofonmodelle – und viele halten es noch immer für unübertroffen. weiterlesen »

Das letzte Wort

Asya Fateyeva hat das letzte Wort

Asya Fateyeva widmet sich als klassische Saxofonistin einem breiten Repertoire: Originalwerke für Instrument, aber auch Werke aus dem Barock, der Klassik und der Romantik. So vielseitig wie ihr Instrument ist auch die Saxofonistin selbst. Im Interview sprachen wir mit ihr über Fragen an Adolphe Sax, Karneval in Köln sowie Hamburg und das Saxofon. weiterlesen »

Bläsermythen

Die Harmoniemusik

In einem Musiklexikon von 1802 heißt es: »Eine schöne Blasmusik besteht anjetzt gemeiniglich aus 2 Hoboen, 2 Clarinetten, 2 Hörnern und 2 Fagotten.« Die sogenannte Harmoniemusik bildete eine zeitlang den Brennpunkt der europäischen Musikentwicklung - erst mit ihr emanzipierten sich die Bläserfarben als solche. Gleichzeitig spielte die Harmoniemusik eine entscheidende Rolle dabei, Melodien aus den Konzert- und Opernhäusen populär zu machen. weiterlesen »