Zum Tode von Hans Kolditz

  • 21.09.2011
  • Porträt
  • Suppan, Wolfgang
  • Ausgabe: 7-8/1996
  • Seite 4

Am 19. Mai 1996 verstarb Hans Kolditz in seinem Wohnort Konz bei Trier. Er hat als Komponist und Arrangeur über drei Jahrzehnte hinweg dem mitteleuropäischen Blasmusikgeschehen wesentliche Impulse vermittelt.

 

« zurück