Würzburg klingt - Fakten und Termine zum 4. Deutschen Musikfest

  • 21.09.2011
  • Mainstory
  • Anneliese Schürer
  • Ausgabe: 5/2007
  • Seite 30

Während des 4. Deutschen Musikfests im Mai wird Würzburg das deutsch-europäische Musik-Mekka werden. Vom Hobby- bis zum Profiorchester ist alles vertreten, und das Programm lässt eigentlich keine Wünsche mehr offen. Von 17. bis 20. Mai gibt es die unterschiedlichsten Stilrichtungen zu hören, die der Bereich Blasmusik zu bieten hat. Während dieser Tage erwarten die Zuhörer annähernd 1000 Konzerte und Auftritte. Die Musiker werden ein hohes Niveau beweisen und bezeugen, dass das Image der Blasmusik nicht angestaubt ist.

« zurück