Werkbezogen lernen - Weißt du, was Moderato heißt?

  • 21.09.2011
  • Praxis
  • Michael Koller
  • Ausgabe: 10/2009
  • Seite 15

Kürzlich hat sich an einer österreichischen Musikschule folgende Geschichte zugetragen: Die von ihren Lehrern und Eltern bestens vorbereiteten Kandidaten finden sich mit kaltnassen Händen im Saal eines Volkshauses ein und fiebern der Theorieprüfung zum Jungmusiker-Leistungsabzeichen des Blasmusikverbandes entgegen. Nach einer halben Stunde haben sie das Ärgste überstanden und sind glücklich, ihren Test mehr oder weniger richtig ausgefüllt zu haben. Die lästige Theorieprüfung als Stolperstein vor der praktischen Prüfung? Schließlich will man ja auf dem Instrument gut spielen. Also üben, üben, üben.

« zurück