Ton an Ton - "Wie man Noten ausgleicht" von Matthias Anton

  • 14.04.2014
  • Praxis
  • Matthias Anton
  • Ausgabe: 5/2014
  • Seite 25

In dieser Ausgabe möchte ich mich der ­Frage eines Lesers widmen: »Sehr geehrter Herr Prof. Anton, ich habe mir einen neues Instrument gekauft. Die Marke soll keine Rolle spielen. Es handelt sich um ein Tenorsaxofon der mittleren Preisklasse. Ich habe mich gleich beim Ausprobieren in den Klang, die Optik und in die Ansprache des Instruments verliebt. Ich spiele es nun seit ein paar Wochen. Erst jetzt ist mir aufge­fallen, dass das b² (h²) deutlich zu hoch into­niert. Kann man da etwas machen? ­Zurückgeben möchte ich das Saxofon nur sehr ungern.«

« zurück