Tenorhorn/Bariton oder Euphonium? Das ist hier die Frage

Während der vergangenen 25 Jahre ist die deutsche Blasmusikbewegung von allen Seiten zahlreichen Einflüssen ausgesetzt gewesen. Einer der stärksten im Bereich des Instrumentariums war das Euphonium, das sich als eine Alternative zu den »heimatlichen Gewächsen« Tenorhorn und Bariton vorstellte. Für diese Entwicklung gibt es zwei unterschiedliche Ursachen.

 

  • 21.09.2011
  • Praxis
  • Gilson, David
  • Ausgabe: 3/1995
  • Seite 29

« zurück