susanne riemer - zwei kinder und immer noch profi – omis machens möglich

  • 21.09.2011
  • Sinfonisch
  • Uschi Mohr und Franz
  • Ausgabe: 10/2004
  • Seite 30

Ein Bekannter riet ihr schon mal, ein Buch zu schreiben mit dem Titel: »Und es geht doch . . .« Denn Susanne Riemer muss zugeben, dass sie in ihrem musikalischen Umfeld eigentlich keine kennt, die mehr als ein kleines Kind hat. Kinder, das wissen Profimusikerinnen, können zum Jobkiller werden: »Viele müssen dann aufhören oder Pause machen, und in dem Beruf ist man schnell weg.«

Das war der 32-jährigen Trompeterin durchaus bewusst, als sie vor zweieinhalb Jahren Luisa bekam und vor zwei Monaten Juliana folgte. Susanne Riemer ist aber Profi und gut im Geschäft geblieben. Allerdings gibt sie sich keinen Illusionen hin: Ohne ihre Eltern und die ihres Mannes, des Schlagzeugers Jörg Möller, wäre das nicht drin. Susanne Riemer ist Trompeterin, singt und komponiert. Sie studierte an der Folkwang-Hochschule in Essen Jazz-Trompete und nahm Unterricht für Gesang, Komposition, Arrangement und klassische Trompete.

 

« zurück