Suche nach exotischen Klangfarben - Werke für Violoncello und Blasorchester

  • 21.09.2011
  • Repertoire
  • Rudolf Zangl
  • Ausgabe: 11/2000
  • Seite 18-20

Als verantwortlicher Programmgestalter von Konzerten sucht man immer wieder nach exotischen, ausgefallenen Klangfarben, die ein sinfonisches Blasorchesterkonzert erst wirklich zu einem Erlebnis machen. Eine solche Klangfarbe ist sicher ein Solist in einem Konzert. Aber nicht ein Bläser, sondern ein Streicher, zum Beispiel auf einem Violoncello. Und hier gibt es eine Reihe von weiteren Konzertstücken für Violoncello und Blasorchester. Einige wichtige Kompositionen sollen hier vorgestellt werden, alphabetisch nach Komponist geordnet. Man beachte die verschiedenen Besetzungen der einzelnen Konzerte.

« zurück