Studenten geben den Takt an - Ein Studienprojekt mit dem LPO Brandenburg

Auf dem Ausbildungsprogramm standen unter anderem die Erarbeitung gehobener Orchesterliteratur hinsichtlich musikalischer Intention, die Umsetzung dirigiertechnischer Inhalte in der Probenarbeit sowie die Planung, Bewerbung, Organisation und musikalische Leitung eines Werkstattkonzertes. Sechs Studierende der Fachrichtung Schulmusik der Universität Potsdam erhielten kürzlich nach einem gelungenen Abschlusskonzert ihr Testat zur bestandenen Zusatzqualifikation für das Fach Orchesterdirigieren.

  • 21.09.2011
  • Praxis
  • Kathleen Valeske
  • Ausgabe: 11/2009
  • Seite 14

« zurück