Sinfonisches Blasorchester Rilchingen-Hanweiler (Saar Wind Orchestra) - Ein saarländisches Orchester sucht seinesgleichen

Ins Leben gerufen wurde das Sinfonische Blasorchester aus Rilchingen-Hanweiler im Jahre 1952 von zwölf Mitgliedern des katholischen Kirchenchores. Als 1975 das Orchester zum Verein wurde, verfolgte sein Vorstand die Idee, professionelle Orchestermusiker als Dirigenten zu verpflichten, um so die Leistungsfähigkeit zu steigern. Dieser Plan verwirklichte sich mit Werner Grabsch und Heinz Pfaff. Kompetenz und unermüdlicher Elan des Letztgenannten brachten den willigen und fähigen Musiker(inne)n große Erfolge ein. Dazu gehört beispielsweise der Förderpreis Musik des Sparkassen- und Giroverbandes Saar im Jahre 1983 und der Kulturpreis des Saarbrücker Stadtverbandes für Kunst und Wissenschaft im Jahre 1994.

  • 21.09.2011
  • Porträt
  • Nicole Albus
  • Ausgabe: 1/1996
  • Seite 27

« zurück