(Seven) Steps to Heaven - Bandleader Publications, London

Mit diesem Werk nahm der 1937 geborene englische Komponist Michael Short 1995 am Kompositionswettbewerb des Wereld Muziek Concours Kerkrade teil. Unter den über 40 Einsendungen erhielt dieses Werk eine »ehrenvolle Erwähnung« und wurde zusammen mit vier anderen Kompositionen für das Abschlußkonzert am 30. November 1995 ausgewählt, wo das Große Blasorchester der belgischen Gidsen unter der Leitung von Norbert Nozy die Uraufführung interpretierte.

 

  • 21.09.2011
  • Werkstattbericht
  • Michael Short
  • Ausgabe: 1/1997
  • Seite 35

« zurück