Schwierige Orchesterstellen für Bassklarinette - Aufführungspraktische Hinweise

  • 21.09.2011
  • Praxis
  • Thomas Boll
  • Ausgabe: 11/1999
  • Seite 3-7

Beim Einüben schwieriger Passagen gelten grundsätzlich für alle Instrumente die gleichen Regeln, nämlich es zunächst in einem langsameren Tempo (aber im richtigen Rhythmus) zu probieren. Diese Regel ist eigentlich eine Binsenweisheit, die jedoch in der Praxis viel zu selten befolgt wird. Besonders Klarinettisten neigen dazu, schwierige Passagen eher (aus Angst?) überhastet zu spielen, um schnell darüber hinweg zu kommen. Doch ist dies eine sehr ineffiziente Weise und führt nicht wirklich zu einem Fortschritt.

 

« zurück