Schwerpunktthema: Natürlich natürlich! Apothekers Lippenbalsam von Dr. Pfleger

Die Lippen sind ein entscheidender Faktor für den Bläser. Geht es den Lippen schlecht, fühlt sich der ­Bläser nicht wohl am Mundstück, da sitzen Holz- und Blechbläser im selben Boot. Umso wichtiger ist die richtige Pflege. Vor einiger Zeit haben wir einen Leser-Praxistest mit Apothekers Lippenbalsam von Dr. Pfleger durch­geführt. Die Ergebnisse zeigen einerseits, dass die Bedürfnisse der Musiker so individuell sind wie die ­Musiker selbst. Andererseits wird aber auch klar, dass Apothekers Lippenbalsam eine echte Alternative für diejenigen Bläser ist, denen natürliche Inhaltsstoffe wichtig sind.

Der Markt für Lippenpflegeprodukte gibt einiges her. Im Drogeriemarkt müssen die Regale für die diversen Fabrikate regel­mäßig umziehen, weil sie immer mehr Platz benötigen. Ein Produkt fehlt dort dennoch: Apothekers Lippenbalsam der Firma Dr. Pfleger. Denn den gibt es nur in der Apotheke. Wir haben die ­Lippenpflege zusammen mit zahlreichen Lesern getestet. Kurz zum Prozedere: Nach einer Bewerbung mit musikalischem Kurzlebenslauf und der Beschreibung der Pro­bleme, Bedürfnisse und auch der Erwartung, die die Leser an eine gute Lippen­pflege haben, wurden Proben aus Dr. Pflegers Lippenpflegesortiment verschickt. Nach der festgelegten Testzeit füllten die Probanden einen Fragebogen aus, den sie dann an die Redaktion zurückgeschickt ­haben.

Das PDF enthält alle sechs Artikel des Schwerpunktthemas "Lippenbekenntnisse - Das belastbare Organ":

  • 18.02.2013
  • Schwerpunktthema
  • Martin Hommer
  • Ausgabe: 3/2013
  • Seite 28-29

« zurück