Schagerl Brass Festival - Internationale Größen im Stift Melk

  • 26.05.2014
  • Szene
  • Ausgabe: 6/2014
  • Seite 52-53

Vom 9. bis 13. Juli öffnet das Stift Melk wieder seine Tore und das Schagerl Brass Festival wird mit einem grandiosen Eröffnungskonzert in den Abend starten. Das Line-Up des Festivals hat es erneut in sich. Wir sprachen mit Craig Morris und Lozenz Raab.

Craig, bitte erzähl uns, über deine Projekte beim Schagerl Brass Festival. Du wirst unterrichten, mit »The American Recital« auftreten und auch mit der Sächsischen Bläserphilharmonie beim Abschlusskonzert mitspielen, richtig?

Ich bin schon sehr aufgeregt und freue mich sehr, wieder beim Schagerl Brass Festival dabeisein zu können. Vor drei Jahren war ich das erste Mal ­dabei und fand es einfach ­au­ßergewöhnlich. Beim American Recital werde ich die »13 Melodies by Philip Glass« spielen. Das musikalische Programm wird fantastische Trompetenstücke aus verschiedenen Perioden und Stilen der amerikanischen Musik beinhalten. Das wird ein großartiges Konzert werden und ich bin stolz, ein Teil davon sein zu dürfen.

www.brass-festival.com

« zurück