Sabine Meyer - Eindrücke von und Aussagen der Klarinettistin

Es ist ein sonniger Sonntag. Viele Fahrradfahrer und Spaziergänger sind um Schloss Schleißheim nahe München unterwegs. Vor allem der Biergarten unter den schattigen Kastanien ist gut besucht – und bietet einen idyllischen Blick auf das Neue Schloss. Dieser barocke Komplex mit Neuem und Altem Schloss, Schloss Lustheim und dem Schlosspark bietet ein optimales Ambiente für das Konzert, das am frühen Abend hier stattfinden wird. Im Barocksaal wird Sabine Meyer auftreten – die Frau, die man »Königin der Klarinette« nennt.

  • 21.09.2011
  • Aktuell
  • Anneliese Schürer
  • Ausgabe: 7-8/2007
  • Seite 12

« zurück