’S wonderful, ’s marvellous - The world famous Glenn Miller Orchestra

  • 21.09.2011
  • Bläsermusik heute
  • Anneliese Schürer
  • Ausgabe: 1/2009
  • Seite 40

Dichtes Gedränge vor der Eingangstür, der Kampf um die besten Plätze, erste Hysterie beim Erscheinen der Stars auf der Bühne – das alles erlebt das Publikum des Glenn Miller Orchestras nicht. Oh nein. Alles ganz gediegen. Die Musiker treten in Anzug und Fliege auf. Entspannte Stimmung, Vorfreude auf eine zweistündige Reise durch die Musik der 20er- und 30er-Jahre.

« zurück