Qualität und Spielbarkeit - Seit 50 Jahren: Musikverlag Rundel

Es war kalt an jenem 20. März 1964. Erheblich zu kalt, denn das Datum markierte schließlich den Frühlingsanfang. Also warf Siegfried Rundel in Rot an der Rot seinen Mantel über an jenem Tag, an dem Elizabeth Taylor und Richard Burton in Montreal getraut wurden. Die Single-Charts in Deutschland wurden gerade von den Beatles mit »I Want To Hold Your Hand« angeführt. In der Hand hielt der damals 23-Jährige schließlich die Gewerbeerlaubnis vom Landratsamt. Der Musikverlag Rundel war gegründet.

Seit 50 Jahren nun wird in Rot an der Rot Blasmusik gehegt und gepflegt. Und unters Volk gebracht. Natürlich beginnt die Erfolgsgeschichte eine Weile früher, denn solch eine Entscheidung zur Existenzgründung fällt man nicht von heute auf morgen. Siegfried Rundel war schon vor 1964 Vollblutblasmusiker und unerschütterlicher Idealist. Die Blasmusik war seine Musik und diese ­wollte er verbreitet wissen.

  • 24.09.2014
  • Szene
  • Klaus Härtel
  • Ausgabe: 10/2014
  • Seite 60-61

« zurück