Probenmethodik/-pädagogik - Das autoritäre Auftreten war gestern

»Das Ändern der Spielart des Orchesters setzt die Kooperation zwischen Dirigenten und Orchester voraus.« Mit diesem Zitat von Sir Simon Rattle begrüßte Michael Stecher die Teilnehmer des dritten Moduls der Werkstatt für Dirigenten, durchgeführt vom Bernischen Kantonal-Musikverband (BKMV). Thema dieses Moduls war die Einführung in eine mögliche Probenmethodik bzw. Probenpädagogik. Es sollte jedem Dirigenten jedoch bewusst sein, dass jede gewünschte Veränderung Kooperation, Vertrauen und gegenseitige Wertschätzung braucht. Nach Meinung Stechers ist das autoritäre Auftreten des Dirigenten heute vorbei. Heute gehe es darum, Autorität zu gewinnen.

  • 21.09.2011
  • Praxis
  • Guido Kunz
  • Ausgabe: 5/2007
  • Seite 48

« zurück