mid europe / pre mid - große orchester und weltmeisterschaft

Orchester mit großen Namen aus der ganzen Welt haben sich wieder um einen Auftritt bei der 6. Mid Europe in Schladming von 8. bis 13. Juli beworben. Für den künstlerischen Leiter und Organisator, Professor Johann Mösenbichler, ist bei aller Freude und allem Stolz auf das Renommee seiner Riesenveranstaltung dabei auch ein Wermutstropfen im Spiel: »Leider können wir nicht allen Bewerbern einen Auftritt ermöglichen.« Nach eingehender und genauer Prüfung aller Voraussetzungen hat er jetzt die Liste derer zusammengestellt, die im Juli auftreten dürfen.

Orchester aus China, Deutschland, Hongkong, Japan, Finnland, Italien, Niederlande, Russland, Schweiz, Slowenien, USA und natürlich aus Österreich werden Schladming und die Region in ein blasmusikalisches Klangmeer versinken lassen. Aber nicht nur zuhören ist angesagt. Denn am Mittwoch wird um 9.30 Uhr die Musikmesse in der Ausstellungshalle des Hotels Royer eröffnet, und parallel dazu starten die ersten Seminar- und Workshopangebote. Unter anderem gibt hier Maestro Bob Reynolds einen Dirigierworkshop, der weniger sein Talent, Orchester zu Höchstleistungen zu animieren, in den Mittelpunkt stellt, als vielmehr sein herausragendes pädagogisches Feingefühl.

 

  • 21.09.2011
  • Sinfonisch
  • Uschi Mohr
  • Ausgabe: 4/2003
  • Seite 16

« zurück