Mendelssohn Bartholdy zum 200. - Ein Einblick in das Oeuvre der Bläser-Kompositionen (2)

Um das legendäre Datum des 20o. Geburtstages des großen deutschen Komponisten Felix Mendelssohn Bartholdy am 3. Februar 2009 überschlugen sich die Fernseh- und Rundfunkstationen mit Konzerten und Interviews namhafter Interpreten und Musikwissenschaftler. Mendelssohns Werke für Bläser sind leider – bis auf die erfreulicherweise oft gespielte »Ouvertüre für Harmoniemusik« op. 24 – total unbekannt. Im ersten Teil (clarino.print 6/2009) stand die Bläsermusik im Mittelpunkt, im zweiten Teil sollen die sinfonisch besetzten Kompositionen beleuchtet werden.

  • 21.09.2011
  • Praxis
  • Jochen Wehner
  • Ausgabe: 7-8/2009
  • Seite 8

« zurück