Meilenstein in der Saxofonwelt - Altsaxofon »S 3 Prestige« in Kupfer der Firma Buffet Crampon

  • 21.09.2011
  • Instrument
  • Thomas Voigt
  • Ausgabe: 12/2002
  • Seite 27

1866 begann die französische Firma in der Fabrik in Mantes la Ville mit dem Bau von Saxofonen – also ca. 20 Jahre nach der Erfindung des Saxofons durch Adolphe Sax. Auch heute werden in dieser Stadt noch Saxofone dieser Marke gebaut. Das von mir getestete Modell "S3 Prestige in Kupfer" mit der Seriennummer 40193 stellt bestimmt einen Meilenstein in der Saxofowelt dar.

Das »S 3« ist auf 442 Hz eingerichtet und hat einen Tonumfang bis fis3, ist sowohl mit einem Kupferkorpus mit goldfarbener Mechanik als auch versilbert erhältlich. Durch den Kupferkorpus gibt es einen besonders warmen, weichen und trotzdem vollen Ton. Ich hatte in keiner Lage Schwierigkeiten mit der Ansprache oder Intonation.

 

« zurück