Konzert für Paasdorf - Zehn Stücke für doppeltes Blasorchester und Diaprojektion (Logos Edition, Wien)

  • 21.09.2011
  • Werkstattbericht
  • Werner Schulze
  • Ausgabe: 3/1999
  • Seite 21-23

Auf zweifache Weise hebt sich diese Komposition aus den Hundertschaften der Blasorchesterwerke heraus: Erstens handelt es sich um ein Stück für doppeltes Blasorchester, das im Idealfall tatsächlich von zwei Ensembles aufgeführt werden sollte, und zweitens ist das Stück als multimediales Ereignis gedacht, bei dem durch Diaprojektoren breitflächige Bild-Landschaften generiert werden.

 

« zurück