»Komponieren gleicht dem Malen eines Landschaftsbildes« - Jean Balissat: Ein bedeutender Schweizer Komponist und Musikdozent wird 60 Jahre alt

  • 21.09.2011
  • Porträt
  • Albus, Nicole
  • Ausgabe: 5/1996
  • Seite 26

Schlüsselerlebnis für den am 15. Mai 1936 in Lausanne geborenen Jean Balissat war ein Konzert des Dirigenten Carl Schuricht beim Festival von Montreux. Für den damals 13jährigen stand seitdem seine Berufung fest. Glücklicherweise hatten die Eltern – der Vater Arzt, die Mutter Apothekerin – gegen eine musikalische Ausbildung ihres Sohnes nichts einzuwenden. Balissat belegte am Konservatorium von Lausanne die Fächer Klavier (bei Denise Bidal) sowie Harmonielehre und Kontrapunkt (bei Hans Haug). Es folgten Kurse am Konservatorium Genf: Direktion bei Samuel Baud-Bovy, Orchestration und Komposition bei André-François Marescotti.

 

« zurück