It´s a hard life!" " - Entstehung eines Kollektiv-Arrangements im Jugendblasorchester

  • 21.09.2011
  • Bläsermusik heute
  • Andreas Penner
  • Ausgabe: 5/2000
  • Seite 6-7

Meist stehen Probenwochenenden von Blaskapellen ganz im Zeichen eines bestimmten Konzertes oder Wertungsspiels. Abwechselnd werden Gesamt- und Satzproben zur intensiven Vorbereitung genutzt. Von einem Probenwochenende mit ganz anderem Verlauf soll im folgenden Artikel die Rede sein. Es wurde versucht, mit einem Schülerorchester einmal gemeinsam ein Stück zu arrangieren und so den Jugendlichen eine neue Perspektive von Musik zu eröffnen: weg vom Musik machen, hin zum Musik schaffen.

 

« zurück