im stile alter meister - softwaretest »tonica plus 7.0«

Der Traum, im Stile alter Meister zu komponieren und das auch noch im Handumdrehen, ist erfüllbar. Das Programm »Tonica plus 7.0« erstellt selbstständig Tonsätze, wie sie beispielsweise von Johann Sebastian Bach oder von Max Reger komponiert wurden. »Tonica« stammt aus dem Hause capella-software und liegt nun in der neuen Version »plus 7.0« vor.

Lehrer, Chorleiter, Musikschaffende, jeder der Tonsätze oder auch nur musikalische Übungsaufgaben benötigt, kann von diesem Programm profitieren. Zu jeder Melodie fertigt »Tonica« einen drei- oder vierstimmigen Tonsatz an. Es genügt, die Oberstimme eines Liedes, Chorals oder sonstigen Musikstücks in Noten zu setzen. Jede der vier Stimmen kann Melodiestimme sein. Dadurch sind auch Tonsätze zu Bassstimmen möglich. Mit Mausklick auf »Tonsatz« wird der komplette Satz vervollständigt. Dabei orientiert sich das Programm an den Regeln der Harmonielehre und an den Eigenheiten des gewählten Tonsatzstiles.

 

  • 21.09.2011
  • Sinfonisch
  • Markus Nitschmann
  • Ausgabe: 11/2006
  • Seite 49

« zurück