Ich schreibe fast nur noch Auftragswerke." " - Jan Van der Roost über Aspekte des Komponierens

  • 21.09.2011
  • Interview
  • Joachim Buch
  • Ausgabe: 7-8/1998
  • Seite 20-21

Der Belgier Jan Van der Roost braucht in Bläserkreisen nicht mehr vorgestellt zu werden. In vielen Ländern der Welt taucht nicht nur sein Name auf den Programmzetteln vieler Blasorchester auf, sondern man trifft den weitgereisten Musiker immer wieder auch persönlich im Rahmen von Workshops oder Gastdirigaten. So auch beim folgenden Gespräch, das CLARINO mit ihm am Rande einer Orchesterwoche führte.

 

« zurück