Holzbläserkolumne Ton an Ton - Welches Instrument?

Matthias Anton widmet sich den Fragen und Anliegen der Holzbläserfraktion. Dabei steht der Trossinger Honorarprofessor vor allem den Saxofonisten mit Rat und Tat zur Seite, schenkt aber auch Klarinettisten ein offenes Ohr.

Heute möchte ich mich mit dem Schwerpunktthema der vorliegenden Ausgabe – »Das Instrument« – befassen. Die Frage nach dem richtigen Instrument ist eine der am häufigsten gestellten bei nahezu sämtlichen Workshops, die ich gebe. Vor allem bei Anfängern ist die Unsicherheit, ob sie sich nun für das richtige Instrument entschieden haben, häufig doch recht groß. Obwohl mir diese Frage so oft gestellt wird, ist sie gar nicht so leicht und vor allem schon gleich gar nicht pauschal zu beantworten. Zunächst sollte überhaupt erst einmal, natürlich individuell, geklärt werden, wofür das Instrument denn benötigt bzw. wie häufig es in welchen Bereichen eingesetzt wird. Soll es beispielsweise ein »Fasnetinstrument« sein, ist die Frage recht schnell beantwortet: So billig wie möglich, aber trotzdem einsatzfähig!

  • 25.03.2015
  • Praxis
  • Matthias Anton
  • Ausgabe: 4/2015
  • Seite 14

« zurück