Holzbläserkolumne Ton an Ton: »Dudeln«

  • 21.12.2016
  • Praxis
  • Matthias Anton
  • Ausgabe: 1/2017
  • Seite 13

Matthias Anton widmet sich den Fragen und Anliegen der Holzbläserfraktion. Dabei steht der Trossinger Honorarprofessor vor allem den Saxofonisten mit Rat und Tat zur Seite, schenkt aber auch Klarinettisten ein offenes Ohr. Schreiben Sie ihm eine E-Mail an anton[at]clarino.de.

In dieser Ausgabe beschäftigt er sich mit folgender Frage:

Sehr geehrter Prof. Anton, als einer der eher älteren Spieler meines Registers habe ich mir als guten Vorsatz für das neue Jahr vorgenommen, meine Finger mal wieder ein wenig mehr zu trainieren, damit die Läufe wieder besser funktionieren. Ich dachte daran, das Tonleiterüben wieder ein wenig mehr in mein Übeprogramm aufzunehmen. Denn in letzter Zeit habe ich mich eher auf das Erlernen der schwierigen Stellen unseres Programms konzentriert. Nun haben Sie ja schon öfters von Ihrem Konzept geschrieben, vor allem aber immer wieder auch über eine Übung mit dem Namen »Dudeln«! Könnten Sie vielleicht ein wenig mehr darüber schreiben?

« zurück