Herausforderung" im doppelten Sinn " - »Challenge« für Blasorchester (Musikverlag Loosmann)

Ein Werk zu schreiben, das auch gewisse Vorgaben berücksichtigen muss, die sich aus dem Auftrag ergeben können, ist immer eine besondere Herausforderung für den Komponisten, der ohne jegliche äußere Beschränkung seine Werke schaffen möchte. Da es auch für die Orchester immer noch ein Abenteuer ist, sich mit zeitgenössischen Originalkompositionen zu profilieren, ist die Entstehung und Aufführung eines solchen Werkes eine Herausforderung im doppelten Sinne. Daher wählte ich den Titel »Challenge« (engl. Herausforderung), der mir auch zum Charakter des Stückes zu passen schien.

 

  • 21.09.2011
  • Werkstattbericht
  • Stephan Adam
  • Ausgabe: 12/2001
  • Seite 16-17

« zurück