Godzilla eats Las Vegas - von Eric Whitacre – Verlag Carpe ranam

  • 21.09.2011
  • spielBAR
  • Meinrad Löffler
  • Ausgabe: 11/2000
  • Seite 6-9

Das Werk »Godzilla eats Las Vegas« kann man ohne weiteres mit den Attributen spektakulär und effektvoll versehen. Den Ausführenden bietet das Stück die Möglichkeit, bei hohem musikalischem Anspruch einen besonderen Glanzpunkt im Konzert zu setzen. Der formale Aufbau ist durch eine Art Drehbuch vorgegeben, welches der Komponist gleich auf der ersten Seite der Partitur vorstellt.

 

« zurück