"Frauen haben keinen Bonus" - Interview mit der Schweizer Dirigentin Sylvia Caduff über Eliten, Verständlichkeit und alte Zöpfe

  • 21.09.2011
  • Interview
  • Daniel Gramespacher
  • Ausgabe: 11/2002
  • Seite 6-7

Viele Ihrer Kollegen, die wie Sie aus dem sinfonischen Bereich kommen, rümpfen beim Wort Blasmusik die Nase, weil sie bloß an Marschmusik und Festzelt denken. Was entgegnen Sie solchen Kollegen, da Sie solche Berührungsängste offenbar nicht kennen? Blasmusikdirigent und Sinfonieorchesterdirigent liegen doch sehr nah beisammen. Wir wollen alle dasselbe. Wir wollen Musik so gut und so leicht verständlich ausdrücken und so leicht und so schnell wie möglich unsere Vorstellungen auf das Orchester übertragen.

 

« zurück