Fragen Sie Professor Malte Burba

Aus der Fülle der Fragen, die Malte Burba immer wieder erreichen, greifen wir jeden Monat einige ­heraus, die alle interessieren könnten. Wenn Sie eine Frage haben, die auf dieser Seite beantwortet ­werden soll, dann mailen Sie an: burba[at]clarino.de

Bis zu welchem Alter kann man eigentlich Trompete spielen bzw. das Spiel eines Blechblasinstruments erlernen?

Eine konkrete Altersbegrenzung gibt es natür­lich nicht! Es gibt genügend motivierende Beispiele, dass man bis in das achte Lebensjahrzehnt hinein auf höchstem Niveau ein Blechblasinstrument spielen kann. Schluss ist auf jeden Fall, wenn Ihnen der Arzt (außer aus orthopädischen Gründen) das Gewichtheben verbietet. Alle anderen hinderlichen, altersbedingten Gebrechen müssen individuell bewertet und abgeklärt werden. Ein bisher nicht lösbares Problem bei allen Aktivitäten im fortgeschrittenen Alter ist bedauerlicherweise, dass die generelle Lernfähigkeit und die Veränderbarkeit von Verhaltensweisen mit zunehmendem Alter immer schlechter werden. Das Verhältnis von Aufwand zu Erfolg wird also lebenslänglich ständig ungünstiger – wie Sie damit umgehen, müssen Sie selbst entscheiden.

 

  • 21.01.2013
  • Praxis
  • Malte Burba
  • Ausgabe: 2/2013
  • Seite 11

« zurück