Fragen Sie Professor Burba

Aus der Fülle der Fragen, die Malte Burba immer wieder erreichen, greifen wir jeden Monat einige ­heraus, die alle interessieren könnten. Wenn Sie eine Frage haben, die auf dieser Seite beantwortet ­werden soll, dann mailen Sie an: burba[at]clarino.de

Kann ich mit den »Dritten Zähnen« ein Blechblasinstrument spielen?

Diese Frage sollte man heutzutage eigentlich gar nicht mehr stellen müssen. Während es vor 50 Jahren noch normal war, dass man im Rentenalter eine Vollprothese tragen musste, sind die Fortschritte in der Prävention, vor allem durch richtige Zahnpflege von klein auf, so groß, dass eine Vollprothese die absolute Ausnahme bleibt. Außerdem gibt es heutzutage vielfältige Möglichkeiten, durch Implantate, Brücken etc. ein fast vollwertiges Gebiss zu erhalten. Um aber die Frage doch noch zu beantworten: Tuba und Posaune sollten gehen, Horn könnte klappen, Trompete höchstwahrscheinlich nicht.

  • 17.10.2012
  • Praxis
  • Malte Burba
  • Ausgabe: 11/2012
  • Seite 11

« zurück