Fortschritt bei der Tonbildung - JAY-Workshop mit Günther Johannes Schmitz (Querflöte)

  • 21.09.2011
  • Praxis
  • Günther Johannes Sch
  • Ausgabe: 6/2010
  • Seite 10

Das Ziel eines jeden ernsthaften Flötisten ist wohl ein sauberer, tragfähiger, klangfarbenreicher und dynamisch flexibler Ton in allen Lagen. Und wenn dann noch eine satte und kräftige tiefe Lage zum Repertoire gehört, dann ist man klanglich mit allem gewappnet und kann sich getrost solistisch aufs Podium trauen.

« zurück