Elektronische Arbeitsblätter - Was "Finale" alles kann (4)

  • 21.09.2011
  • Praxis
  • Stefan Schwalgin
  • Ausgabe: 5/2008
  • Seite 20

Der vierte Artikel unserer Serie über das Programm Finale zeigt, wie diese Software an allgemeinbildenden Schulen im Unterricht sehr effektiv eingesetzt werden kann. Bei Finale handelt es sich eigentlich nicht um nur ein einziges Computerprogramm, sondern um eine ganze Familie von Programmen für die Musiknotation. Mit dem »großen« Finale lässt sich wirklich alles notieren, was im Bereich der Musiknotation überhaupt denkbar ist: neben unserer gebräuchlichen Notation auch beispielsweise mittelalterliche Neumen oder grafische Notationsformen der Neuen Musik. Und wer Spezialist auf irgendeinem Gebiet ist – wie etwa die Percussionnotation –, wird in Finale immer alle Möglichkeiten finden, um auch die speziellsten Wünsche zu realisieren.

« zurück