eine arbeitserleichterung - test der software »capella-scan«

»capella-scan«, ein Produkt aus dem Hause capella software, ist ein Programm zum Einscannen von Notenvorlagen. Das mühsame Eintippen von Noten kann hiermit erleichtert werden. Laut Hersteller funktioniert »capella-scan« mit allen handelsüblichen Scannern.

Das Programm kann Text und Noten erkennen. »capella-scan« ist auch fähig, Noten in unterschiedlicher Größe (auch Stichnoten) zu unterscheiden. Mehrere Stimmen in einem Stück werden erkannt und der jeweiligen Lage zugeordnet. Wie beim Scannen üblich, ist dies abhängig von der Qualität der Vorlage und der gewählten Auflösung. Laut Hersteller sollten die besten Ergebnisse mit einer Auflösung von 300 dpi erzeugt werden. Sollte die Scanvorlage einmal etwas schief eingescannt worden sein, ist das kein Problem. Die Erkennung der Seiteninhalte ist trotzdem möglich.

 

  • 21.09.2011
  • Sinfonisch
  • Markus Nitschmann
  • Ausgabe: 6/2005
  • Seite 44

« zurück