Ein Wiener in London - Der Kosmopolit Joseph Horovitz – einer der wenigen wahren Klassiker des Blasorchesters

Wien, wo die Sissi-Epoche auf ewig in den Fassaden konserviert zu sein scheint, läßt seine Kinder nicht los. Es ist eine einigermaßen seltsame Beziehung, die so manchen an der Zauberstadt an der Donau festhält, und es ist eine Abhängigkeit, die nicht weh tun muß, aber auch nie ganz frei läßt.

 

  • 21.09.2011
  • Porträt
  • Ralph Philipp Ziegle
  • Ausgabe: 1/1999
  • Seite 23-24

« zurück