Ein spannendes Experiment - Steinmundstück KK 4/2009

Innovationen im Instrumentenbau gehen typischerweise eher behutsam und in kleineren Schritten vonstatten. Wenn aber bei Form und Material derart radikal von bisherigen Standards abgewichen wird, wie es bei dem aus Basalt gefertigten Mundstück von Kaj Klein der Fall ist, verspricht das Spannung für die Testphase: Ist es nun der Stein der Weisen, oder beißt man mit dem Steinmundstück doch nur auf Granit?

  • 21.09.2011
  • clarino.test
  • Katja Brunk
  • Ausgabe: 9/2009
  • Seite 18

« zurück