Ein Musikfest auf Burgen in Tirol" " - Kinder- und Familienkonzerte des Verbandes Südtiroler Musikkapellen

  • 21.09.2011
  • Bläsermusik heute
  • Pepi Fauster
  • Ausgabe: 4/1999
  • Seite 24-26

Aus den Überlegungen heraus, Musik ganzheitlich zu erleben und neue Kontakte zu Kindern, Eltern und Angehörigen, Schülern und Lehrern zu knüpfen, startete der Verband Südtiroler Musikkapellen (VSM) auf Anregung von Verbandsjugendleiter Pepi Fauster und Verbandskapellmeister Gottfried Veit eine neue Initiative, welche im vergangenen Herbst als Pilotprojekt ausgeführt und allen Musikkapellen Südtirols zur Nachahmung empfohlen wurde. Mitgetragen wurde sie vom Schulamt für die deutsche Schule. Burgen und Schlösser üben für Kinder seit jeher einen besonderen Reiz aus. Nicht nur die Baulichkeit an sich, sondern auch das »Innenleben« mit Pferden, Reitern und Rittern, mit Gästen, alten Sagen, Geistergeschichten, mit ritterlichen Spielen und vielem mehr öffnet bei ihnen Augen und Ohren, weckt Neugierde, Phantasie und Tatendrang. Deshalb wurde als Programm des Kinderkonzertes »Ein Musikfest auf Burgen in Tirol« gewählt.

 

« zurück