...ein blick über die grenzen - gemeinschaftskonzerte in schweden und in deutschland

Einmal im Jahr kommen die beiden professionellen Spitzen-Blasorchester »Marinens Musikkår« (Karlskrona) und »Flygvapnets Musikkår« (Göteborg) zusammen, um auf einer Konzert-Tournee in Schweden gemeinsam zu musizieren. Dieser logistisch sehr umfangreiche Aufwand beinhaltet natürlich auch anspruchsvolle Programme.

Für das Jahr 2005 bekam ich eine Einladung als Gastdirigent, um einen eigenen Programmvorschlag zu realisieren. Dennoch gab es einen musikalischen Anlass. Der schwedische Komponist Franz Berwald (1796 bis 1868) schuf anlässlich des 15. Jahrestages der Völkerschlacht zu Leipzig – an der auch die Schweden im Heer der Alliierten beteiligt waren – die sinfonische Dichtung »Slaget vid Leipzig«. 1841 erklang selbige in einer reinen Bläserfassung innerhalb zweier Konzerte im Saal der »Trägårdsföreningen« in Göteborg. Die Noten dieser Version sind leider verschollen und der Berliner Komponist und Arrangeur Siegmund Goldhammer rekonstruierte aus der sinfonischen Partitur in stilistischer Kenntnis dieser Zeit eine Fassung für zwei Blasorchester.

 

  • 21.09.2011
  • Sinfonisch
  • Jochen Wehner
  • Ausgabe: 3/2006
  • Seite 52-53

« zurück