Edinburgh Military Tattoo - Mehr als ein schottisches Dudelsackfestival

  • 21.09.2011
  • Klaus Härtel
  • Ausgabe: 11/2007
  • Seite 24

Das Klischee kennt den Schotten mit Kilt und Pipe. Und das ist auch gar nicht so verkehrt, denn schließlich ist der Schottenrock die Nationaltracht und der Dudelsack das dazugehörige Instrument. Im Zentrum des Edinburgh Military Tattoo stehen zweifelsohne der ergreifende Anblick sowie der Klang der »Massed Pipes and Drums« der schottischen Regimenter. Und doch ist das Tattoo alles andere als ein schottisches Dudelsackfestival.

« zurück