Dirko Juchem - »Spielen, Druck machen, Spaß haben...«

  • 21.09.2011
  • Porträt
  • Sabine Becker
  • Ausgabe: 5/2010
  • Seite 54

Viele Jahre lang hat sich Dirko Juchem als Saxofonist einen Namen gemacht. Er spielte in den Bands solch bekannter Künstler wie Thomas Anders oder dem Kinderliedermacher Rolf Zuckowski, mit dem er auch schon mehrere CDs eingespielt hat. Gerade unter Saxofonisten ist er aber auch durch seine vielen Saxofonbücher und durch sein eigenes Saxofonmodell von »Jupiter« ein viel geschätzter Kollege. Mit seiner aktuellen CD »16 flute solos« zeigt sich Dirko Juchem nun von einer ganz anderen Seite. Keine Saxofonklänge sind da zu hören, in 16 Liedern präsentiert er sich auf einmal als Soloflötist mit einer völlig neuen Flötentechnik, dem »jazz flute-beatboxing«. Wir haben ihn befragt, wie es dazu kam.

« zurück