Dirigenten erklären Musik - Toni Scholl über »Divertimento for Band, op. 42«

  • 21.09.2011
  • Praxis
  • Toni Scholl
  • Ausgabe: 3/2010
  • Seite 20

Der Amerikaner Vincent Persichetti wurde am 6. Juni 1915 in Philadelphia geboren. Er erhielt bereits mit fünf Jahren Klavierunterricht. Später erlernte er dann noch Orgel, Kontrabass und Tuba. Auch erhielt er bereits in diesen Anfangsjahren Unterricht in Musiktheorie und Komposition. Mit 16 Jahren übernahm er die Stelle eines Chorleiters und Organisten an der »Arch Street Presbyterian Church« in Philadelphia. Diese behielt er 20 Jahre inne.

« zurück