Die neue Wertschätzung - Bläserklasse im Musikverein – Elternmitarbeit – Jugendausbildung mit Zukunft

  • 21.09.2011
  • Bläsermusik heute
  • Wolfgang Feuerborn
  • Ausgabe: 5/2002
  • Seite 22-23

Die Instrumentallehrer/innen sind bis in den Abend beschäftigt. In den Fluren ein Kommen und Gehen. Vor den Türen stehen schon die Nächsten: Friederike mit dem Flötenetui, Frank muss weiter, schleppt sein Bariton, muss einem kleinen Hornisten mit riesigem Koffer ausweichen. Die Tür geht auf, ein größeres Mädchen kommt heraus. »Sieht aus wie ein Posaunenkoffer«, denkt Frank. »Jetzt bin ich an der Reihe.« Die Stunde geht zwar immer schnell vorbei, mulmig ist ihm doch: »Habe ich genug geübt? Kann ich meine Etüden? Wird der Lehrer zufrieden sein? Falle ich wenigstens nicht unangenehm auf. Na ja, wird schon.«

 

« zurück