Die italienische Banda - Bühnenmusik und Blaskapelle

»Die Banda hat nicht mehr den Reiz des Neuen, sie ist ein ständiger und lärmender Widersinn.« So schrieb Giuseppe Verdi 1845 an seinen Librettisten Francesco Maria Piave. In der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts hat die Banda ihren Höhepunkt zunächst einmal hinter sich gelassen. Doch zuvor schlug sie eine große Karriere ein, die sich trotz Verdis Zweifel bis heute fortsetzen konnte.

  • 21.09.2011
  • Bläsermusik heute
  • Katja Brunk
  • Ausgabe: 4/2009
  • Seite 40

« zurück