Der Weg auf die andere Seite des Pultes oder Selbst ist die Frau! - Anne McGinty zum 50. Geburtstag

Am 29. Juni 1945 erblickte in der 30 000 Einwohner zählenden amerikanischen Stadt Findlay/Ohio Anne McGinty das Licht der Welt; eine Frau, die heute zu den anerkannten amerikanischen Komponistinnen zählt.
Der Weg zur Musik war ihr nicht von Anfang an vorgezeichnet: Obwohl die Mutter neben ihrem Hausfrauenberuf Amateurmusikerin war, hatte ihr Vater, den sie bis heute für seine Ehrlichkeit und harte Arbeit bewundert, sich für seine Tochter eigentlich etwas »Handfesteres« gewünscht. Also begann Anne während der College-Zeit erst einmal mit Arbeiten bei einem Anwalt und in der Buchhaltung. Wie sie heute selbst zugibt, kann sie die dort erworbenen Kenntnisse inzwischen hervorragend für die Arbeit in ihrem Verlag Queenwood Publications nutzen. Ein Beruf fürs Leben wäre es bei ihr aber nie geworden.

  • 21.09.2011
  • Porträt
  • Christine Theiß
  • Ausgabe: 6/1995
  • Seite 25-27

« zurück