Der Allrounder aus Luxemburg - Beispiel Ernie Hammes: wie ein kleines Land große Musik macht

Suchte man den typischen, den idealen Europäer, man stieße wohl relativ schnell auf einen Luxemburger. So klein das Land, so weltgewandt sein Volk zwischen Mosel und Alzette – kulturell, politisch und sprachlich sowieso. Würde man die Eigenschaften an einer Person festmachen wollen, fände man vielleicht Ernie Hammes. Luxemburger von Geburt, Weltbürger aus Überzeugung, musikalischer Grenzübertreter aus Berufung. Und in seiner Heimat ist er ein Star. Seit er für den Luxemburger Nationalfeiertag eine eigene Feuerwerksmusik komponiert hat, kann auch der letzte Luxemburger mit seinem Namen ewas anfangen.

  • 21.09.2011
  • Mainstory
  • Klaus Härtel
  • Ausgabe: 1/2009
  • Seite 24

« zurück