Das Ausbildungsmusikkorps der Bundeswehr - Ausbildungszentrum für Offiziere und Unteroffiziere im Militärmusikdienst

Das Ausbildungsmusikkorps der Bundeswehr (AMK) wurde am 1. Juli 1960 in Siegburg in der Brückberg-Kaserne beim Stabsmusikkorps der Bundeswehr aufgestellt. Schon 1961 konnten mit der Staatlichen Hochschule für Musik Rheinland in Köln Verträge abgeschlossen werden, die eine qualifizierte fachliche Ausbildung sicherstellten.

  • 21.09.2011
  • Bläsermusik heute
  • Walter Ratzek
  • Ausgabe: 9/1999
  • Seite 7-12

« zurück