Chemnitz ruft! - Vorstellung der Pflichtstücke

  • 20.09.2012
  • spielBAR
  • Joachim Buch
  • Ausgabe: 10/2012
  • Seite 64-67

Die Bundesvereinigung Deutscher Musikverbände (BDMV) richtet alle sechs Jahre das Deutsche Musikfest aus. Nach Trier (1989), Münster (1995), Friedrichshafen (2001) und Würzburg (2007) findet das 5. Musikfest vom 9. bis 12. Mai 2013 in Chemnitz statt. Für die Wertungsspiele wurden in den Stufen 2 bis 6 je drei Wahlpflichtstücke (eine der drei Kompositionen muss als Pflichtstück vorgetragen werden) bestimmt. Wir starten mit Schwierigkeitsgrad 2. Unter clarino.de werden nach und nach die weiteren Schwierigkeitsgrade vorgestellt. Abonnieren Sie einfach unseren kostenlosen Newsletter und erfahren Sie, wann die neue Folge online ist.

»A Western Suite« von Andreas Ludwig Schulte

Dieses dreisätzige Werk des 1969 im Emsland geborenen Komponisten Andreas Ludwig Schulte ist im Verlag Gobelinmusic in der Reihe »Easy Concert Band« erschienen. Die Notenausgaben von Gobelinmusic werden über De Haske vertrieben.

In der Partitur ist ausschließlich die Mindestbesetzung angegeben. Sie umfasst zwölf Bläser- und drei Schlagzeugstimmen: Flöte, Oboe, 2 Klarinetten, Altsaxofon, Tenorsaxofon, 2 Trompeten, Horn, Posaune, Bariton, Tuba, Pauke (mit Wechsel zu Glockenspiel), 2 Percussion.

« zurück