Cape Town Energy" " - Anmerkungen zu

Nach der Polkasatire »Opossum 1« (1987) und dem besetzungstechnisch etwas aus den Fugen geratenen »Somewhere in Between« (1993), beides zweifellos typische Erstlingswerke eines Seiteneinsteigers, entstand 1995 im Auftrag von Maximilian Jannetti mit »Cape Town Energy« ein drittes Werk für sinfonisches Blasorchester, das endlich meinen Klangvorstellungen entsprach. Die Uraufführung fand mit der Jugendblaskapelle Lindau unter der Leitung von Franz Matysiak während des Euroton-Festivals 1997 in Wertingen statt.

 

  • 21.09.2011
  • Werkstattbericht
  • Fredrik Schwenk
  • Ausgabe: 2/1999
  • Seite 19-21

« zurück